BDH - Klinik Hessisch Oldendorf

Umbau und Erweiterung der Beatmungs-Intensivstation

Klinik Hessisch Oldendorf
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Zahlen / Fakten

Bauherr
BDH-Klinik Hessisch Oldendorf

Geamtkosten
9,84 Mio. € (KGF 300 & 400 7,03 Mio. €, KG 474 & 612 2,78 Mio. €)

Bauzeit
2014-2017

NGF
1.525 m2

Leistungsphasen
3 & 5-6

Beschriftung

Planung, Beschaffung und Einrichtung der Radiologie inkl. HF-Kabine für die neugeschaffene Beatmungs-Intensivstation

  • ITS/IMC mit 10 Einzelzimmern,
  • 4 Stroke Unit-Zimmern,
  • 2 Notplätzen und 6 Zweibettzimmern
  • Pflegestützpunkte auf allen Ebenen

Das Projekt wurde gefördert durch das Land Niedersachsen. Der Bau wurde während des laufenden Krankenhausbetriebes durchgeführt.