International Neuroscience Institute - Hannover

Umbau/Neustrukturierung Radiologie im 1 OG, Umverlegung OP-Säle

Kliniken Berlin Mitte​
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

ZAHLEN / FAKTEN

Bauherr
International Neuroscience Institute – Hannover

KG 300+400
ca. 2,9 Mio. €

KG 474+612
ca. 7,32 Mio. €

LP
2-3

Projektzeitraum
2014-2015

Projektstatus:
zurückgestellt

BESCHREIBUNG

Konzeptstudie

im Auftrag der Fa. Philips GmbH zur Neuorganisierung der Radiologie / Operation.

  • Entwurfserstellung sowie Kostenermittlung als Generalplanerleistung der Leistungsphasen 2 – 8, mit Fachplanungen Architektur, Medizintechnik und Technische Gebäudeausrüstung
  • Umbau / Neustrukturierung Radiologie mit Ersatzbeschaffungen folgender radiologischen Großgeräte:
    • 1x MRT 1,5 T, 1x MRT 3,0 T,
    • 1x DSA-Anlage/ Linksherzkathetermessplatz,
    • 1x CT 64-Zeilen,
    • 1x digitaler Röntgenarbeitsplatz (Bucky),
  • Umverlegung zweier OP-Säle im 5.OG