Brüderkrankenhaus St. Josef, Paderborn

Erweiterung OP-Abteilung

Paderborn
Paderborn
Paderborn
Paderborn
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

ZAHLEN / FAKTEN

Bauherr
Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn

Geamtkosten
0,8 Mio. € (MT und med. Gasversorgung)

Bauzeit
2002-2012

BGF
547 m2

HNF
450 m3

Leistungsphasen
1-8

BESCHREIBUNG

Erweiterung der OP-Abteilung um 4 OP-Säle auf insgesamt 8 OP-Säle, wobei durch dir petereit&gößling gmbh sämtliche Installtionen in der OP-Decke (umlaufende Mediebalkenversorgung inkl. Zubehör, LED-OP-Leuchten, Reinraumlüftungstechnik mit TAV-Decke in den OPs und in den Rüsträumen, LED-Deckenlichtsystem der Fa. Philips, OP-Beleuchtung) beplant und koordieniert wurde. Die zweite Baustufe beinhaltet die Erweiterung des Aufwachsraums auf 14 Aufwachplätze mit Medienbalkensystem.

In diesem Zusammenhang wurde der Umbau/die Erweiterung der zentralen medizinischen Gasversorgung inkl. der Gaszentralen erforderlich, die durch uns ebenfalls beplant und koordieniert wurde.